Gründung der Pawlowski Kunst- und Kulturstiftung

Eine neue Stiftung für Neustadt!

Wir freuen uns, die Gründung der Pawlowski Kunst- und Kulturstiftung bekannt geben zu können! Unter dem Dach und der Verwaltung der Altrewa Bürgerstiftung wird sie im Namen des Stifterpaares Jacek und Ingrid Pawlowski die Neustädter Kulturszene bereichern.

Die unabhängige und gemeinnützige Stiftung erinnert mit ihrem Namen an die Neustädter Künstlerin Ingrid M. Pawlowski (1940 – 2010) und ihren Mann, den Unternehmer und Designer Jacek Pawlowski (1933 – 2018) aus Bordenau.

Pawlowski Stiftung

Die Künstlerin und Kunstpädagogin Ingrid M. Pawlowski hatte zahlreiche Ausstellung im In- und Ausland, gehörte zu den Gründungsmitgliedern des Kunstvereins Neustadt am Rübenberge und war 2004 mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt worden. Ihr Mann Jacek Pawlowski engagierte sich ebenfalls für die kulturellen Belange Neustadts. So lag ihm die Realisierung eines Mahnmals für die Opfer der Judenverfolgung in Neustadt am Rübenberge sehr am Herzen. Die Errichtung und Einweihung des Mahnmals, die Ende 2018 auch aufgrund des finanziellen Engagements der Altrewa Bürgerstiftung realisiert werden konnte, erlebte er nicht mehr. Er starb im März 2018 nach langer Krankheit.

Die Pawlowski Kunst- und Kulturstiftung nimmt nun die Arbeit auf. Dazu gehören unter anderem das Erfassen und die wissenschaftliche Bearbeitung des künstlerischen und schriftlichen Nachlasses, Organisation der Verwaltung und die Vorbereitung einer Gründungsveranstaltung im kommenden Jahr.

 

Altrewa Sammlung im Rosenkrug
Nienburger Str. 28
D-31535 Neustadt a. Rbge.
© 2020 ALTREWA Sammlung. All Rights Reserved.